Link verschicken   Drucken
 

Integrale Körper- und Gesprächstherapie - was haben Sie davon?

Integrale Körper- und Gesprächstherapie

 

Sind Sie rundum zufrieden mit dem, was gerade in Ihrem Leben ist?

Oder hat sich ein Leidensdruck entwickelt?

Gibt es Einschränkungen in Ihrer beruflichen oder privaten Leistungsfähigkeit?

Gibt es Probleme im zwischenmenschlichen Bereich?

In Ihrer Beziehung?

Haben Sie Schwierigkeiten mit einer veränderten Lebenssituation zurecht zu kommen?

 

Diese Themen sind oft begleitet von einem oder mehreren der folgenden Symptome:

  • Erschöpfung, Kraftlosigkeit, Müdigkeit

  • Antriebslosigkeit

  • fehlende Perspektive / Orientierungslosigkeit

  • Nervosität, innere Unruhe

  • Ängstlichkeit, Frustration

  • Körperliche Beschwerden wie Kopf- und Rückenschmerzen, Gliederschmerzen, Verdauungsstörungen

  • Schlaflosigkeit

  • Grübeln, Gedankenkarussell

  • Verlangen nach Substanzen (Nikotin, Alkohol, Medikamente) oder Aktivitäten

 

Für sich etwas tun, einen Weg finden

 

Mit Hilfe von wirksamen und effektiven psychologischen und körpertherapeutischen Methoden dürfen Sie sich selbst achtsam mehr erfahren, Ihre Grenzen kennenlernen und bei Bedarf erweitern und mit sich selbst in Beziehung treten.

 

Durch das Einnehmen neuer Standpunkte eröffnet sich Neues, der Wald lichtet sich, Sie bekommen Raum für positive Veränderung, Ihre Selbstheilungskräfte werden aktiviert!

 

Den eigenenWeg finden​​​​​​​