Link verschicken   Drucken
 

Shiatsu

...ist eine offiziell anerkannte japanische Heilmethode.

 

Wie kann ich hier mit Worten erklären, was nur gefühlt werden kann?

 

Shiatsu Ich arbeite mit tiefgehender achtsamer Berührung am bekleideten Körper und orientiere mich an den Energieleitbahnen, den sogenannten Meridianen. In diesen fließt unsere Lebensenergie ( Ki oder Chi), die sich speist aus dem Lungen-Ki, also durch die Atmung aufgenommene Energie, aus dem Nahrungs-Ki und dem Abwehr- Ki, welches uns befähigt, mit all den Viren, Bakterien und kleinzelligen Lebewesen zu leben, ohne zu erkranken. Schon hier können Sie die Auswirkungen erahnen, wenn es in einem dieser Bereiche schon nicht stimmt. Luftnot, Infekte, Brustenge bis hin zum Herzinfarktgefühl, Verdauungsprobleme, Magenprobleme, Kopfschmerzen, um nur einige zu nennen.

 

Emotionen haben einen großen Einfluss auf unsere Lebensenergie:

Uns stockt der Atem, uns gerinnt das Blut in den Adern, es schlägt uns etwas auf den Magen,geht an die Nieren usw.

 

Gerät nur durch einer dieser Faktoren unsere Lebensenergie ins Stocken, aufgrund wiederholter negativer Lebenssituationen, Stress jedweder Art, kommt es zu Einschränkungen unserer Gesundheit.

 

Anhand von Diagnosezonen, die sich entlang der Wirbelsäule und im Bauchraum ( Hara) befinden, erkenne ich, in welchen Meridianen die Energie nicht frei schwingt und setze hier mit meiner Behandlung an.

 

Das erste, das Sie wahrscheinlich spüren, ist unglaubliche Entspannung und Weite.

 

Es ist kaum zu ermessen, wieviel Gutes sich Menschen antun, wenn sie nur 2x pro Monat mit Shiatsu behandelt werden würden.

 

Ich kann Sie nur ermuntern, es auszuprobieren und die Wirkungen zu erleben!

 

Downloads:

 

Behandlung am Boden in Seitlage